Weltenschmie.de Blog

Geschenke, Genuss, Familie, Bücher & mehr

Zielgruppe

Wen will ich mit dem Buch erreichen?
Nur Lyrik-Leser und dergleichen?
Ob Lyrik-Leser oder nicht
Fällt hier nicht so sehr ins Gewicht.

Ich will die Lyrik gern verbreiten,
Neue Wege mit Lesern beschreiten.
Ob gut, ob schlecht, sie sind präsent,
Mit Themen die ein jeder kennt.

Ein Lettering zum Thema Zielgruppe.

Die Frage nach der Zielgruppe scheint bei einem Gedichtband im ersten Augenblick recht einfach zu beantworten: Lyrik-Leser. Eine entsprechende Persona schreibt da einfach erstellt werden zu können. Und ja, natürlich möchte ich, dass Lyrik-Leser mein Buch gerne lesen, doch fast noch mehr möchte ich Nicht-Lyriker und Nicht-Lyrik-Leser dafür begeistern!

Lyrik ist etwas unglaublich Schönes und hat so viele Gesichter! Oft kennt man nur die Gedichte aus der Schule, erinnert sich an die blöden Interpretationen groß geschwungener Worte und vergangener Redensarten. Doch Lyrik kann mehr, sie kann auch modern sein und sich trotzdem alter Stilmittel bedienen. Meine Zielgruppe ist daher gar nicht so klein, wohl aber schwer zu überzeugen, mal einen Blick in mein Buch zu werfen.

Wer ist deine Zielgruppe?

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.