Weltenschmie.de Blog

Geschenke, Genuss, Familie, Spiele & mehr

Dreierlei eingelegter Kandis

Einen Tee für dich allein,
Oder soll’s ein Kaffee sein?
Und dann noch lecker Kandis rein,
So aromatisch ist das fein!

Dreierlei eingelegter Kandis

So kurz vor Weihnachten läuft meine Geschenke-Produktion noch immer auf Hochtouren, was daran liegen könnte, dass ich etwas spät dran bin. Aber vielleicht geht es dir ja ähnlich und du brauchst auch noch ein paar Ideen für tolle Leckereien, die sich prima verschenken lassen? Oder du suchst einfach nach einem kleinen Geschenk aus der Küche, welches ein super Mitbringsel darstellt? Vielleicht willst du aber auch dir selbst etwas Gutes tun? So oder so, hier wirst du auf jeden Fall fündig.

Jeder trinkt doch gerne Kaffee oder Tee. Zumindest eines von beidem magst auch du, oder? Und sicher kann man seinen Kaffee oder Tee ungesüßt trinken, muss man aber nicht. Es gibt diverse Sirups in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen und dann gibt es da noch eingelegten Kandis-Zucker. Ich möchte dir heute dreierlei eingelegten Kandis vorstellen, mit dem du deinen Tee und / oder Kaffee verfeinern kannst.

EINGELEGTER KANDIS – ALLGEMEINE DATEN

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten

Ziehzeit: ca. 1 Woche

Haltbarkeit: 1 Jahr oder länger

REZEPT: ZUTATEN HONIG-MET-KANDIS

  • Weißer Kandis
  • Met
  • Etwas Honig
  • 1 kleines Einmachglas

REZEPT: ZUTATEN FRUCHT-GEWÜRZ-LIKÖR-KANDIS

  • Brauner Kandis
  • Fruchtlikör (hier Granatapfellikör mit Chili, Kardamom und Ingwer)
  • zusätzliche Gewürze
  • 1 kleines Einmachglas

REZEPT: ZUTATEN WHISKY-KANDIS MIT VANILLE

  • Weißer Kandis
  • Whisky
  • 1 Vanilleschote (ganz oder geschrotet)
  • 1 kleines Einmachglas

Drei verschiedene Sorten eingelegter Kandis

ZUBEREITUNG DES EINGELEGTEN KANDIS

Die Zubereitung von eingelegtem Kandis ist denkbar einfach. Je nach Größe deiner Einmachgläser brauchst du natürlich eine unterschiedliche Menge deiner Zutaten, deswegen habe ich keine genauen Angaben gemacht. Zunächst befüllst du dein Einmachglas mit dem jeweiligen Kandis-Zucker bis zum Rand. Stoße das Glas vorsichtig ein wenig auf, so dass die kleineren Kandis-Stücke in die Zwischenräume rutschen und du möglichst viel deines Glases mit dem Zucker ausfüllen kannst. Danach gibst du die Gewürze (Vanilleschote, Honig etc.) dazu, sofern nötig. Da ich für den Whisky-Vanille-Kandis ein so kleines Glas verwendet habe, habe ich die Vanilleschote in geschroteter Form dazugegeben. Leider sieht das nicht ganz so hübsch aus, so dass ich das nächstes Mal anders machen werde. Zum Schluss füllst du die Gläser mit dem jeweiligen, alkoholischen Getränk auf und verschließt sie.

VARIATIONSMÖGLICHKEITEN

Wie du an den Rezepten für die drei Kandis bereits erkennen kannst, funktionieren sie alle nach dem gleichen Prinzip und können daher ganz beliebig variiert werden. Anstatt des Mets kannst du beispielsweise auch einen Honig-Rum verwenden. Als Fruchtlikör habe ich einen Granatapfellikör mit diversen Gewürzen verwendet, weswegen ich keine extra Gewürze dazugeben wollte. Alternativ kannst du auch andere Fruchtliköre verwenden und sie mit zusätzlichen Gewürzaromen anreichern, sofern du möchtest. Statt der Vanilleschote könntest du zum Beispiel auch eine Zimtstange verwenden. Allerdings solltest du mit kleinen Mengen experimentieren, um vor dem Verschenken sicher zu stellen, dass die Kreationen auch genießbar sind.

Eingelegter Kandis mit Alkohol

DREIERLEI EINGELEGTER KANDIS

Der Kandis muss nun eine Woche ziehen und kann dann verschenkt werden. Bis dahin wird sich ein Teil des Kandis in der Flüssigkeit aufgelöst haben. Je nach verwendetem Getränk kann das unterschiedlich viel sein. Wenn es sich stört, kannst du noch etwas Kandis nachfüllen. Alternativ kannst du es aber auch so lassen, immerhin kann auch der so erstellte Sirup in den Kaffee oder Tee gegeben werden.

Jetzt fehlt nur noch ein schönes Etikett und vielleicht ein bisschen Deko, wie eine Serviette auf dem Deckel und etwas Geschenkband. Die Etiketten für die dreierlei Kandis kannst du hier herunterladen: Honig-Met-Kandis, Granatapfel-Gewürzlikör-Kandis und Whisky-Vanille-Kandis.

WEITERE GESCHENKIDEEN

Hast du auch schon bei meinen anderen Geschenken aus der Küche vorbeigeschaut? Wie wäre es mit eingelegtem Babybel, weihnachtlichen Backmischungen im Glas, drei Blitz-Likören aus Bonbons, Schoko-Orangen-Herzen oder mit Bratapfelmarmelade?

Aromatisierst du deine Getränke gerne mit eingelegtem Kandis oder Sirup? Welche Geschmacksrichtungen sind deine liebsten?

Liebe Grüße
Tenja Tales

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.